Dienstleistungen

 

Motiviert durch die erfolgreiche Arbeit der letzten Jahre und durch unsere weitgehende Unabhängigkeit als universitäre Einrichtung bieten wir unser Wissen und unsere Erfahrung an, um weiterhin unseren Beitrag zur IT-Sicherheit zu leisten.

  • Wissenschaftliche Projektbegleitung sollte bei jedem (kostenintensiven) Projekt von Beginn an genutzt werden, da hierdurch schon frühzeitig Systemfehler und Fehlinvestitionen ausgeschlossen werden können.
  • Beratung im Konfliktfall ist spätestens dann angezeigt, wenn sich erhoffte Erwartungen nicht erfüllen. Rechtliche Auseinandersetzungen können dabei kostenintensiv und möglicherweise existenzbedrohend sein. Bei konkreten Sachverhalten kann zudem die Schuldfrage oft nicht eindeutig geklärt werden. Das Ziel ist dann eine Schadensminimierung,
    die durch unabhängige Sachkompetenz erbracht werden kann.
  • In vielen Produkten der IT-Sicherheit werden Patente verletzt, den dann beauftragten Patenanwälten fehlt im konkreten Fall oft das technische Fachwissen. Durch unsere Erfahrung können wir gegebenenfalls Patentansprüche in Bezug zu konkreten Verletzungsformen bringen. Eine Prüfung im Vorfeld kann zudem Kosten sparen.
  • Analyse und Bewertung von Kryptomechanismen und kryptographischer Hard- und Software. Unsere Erfahrung zeigt, dass zahlreiche der am Markt verfügbaren Sicherheitsprodukte
    (Soft- und Hardware) unsicher sind. Bevor Sie sich für ein Produkt entscheiden, sollten Sie sich Sicherheit verschaffen.
  • Entwurf bedarfsgerechter kryptographischer Mechanismen und Protokolle, speziell in den Bereichen Keymanagement, Authentifikation und Multi-Party Computation. Insbesondere
    bei Massenanwendungen können wir zur Sicherheit entscheidend beitragen. Tokenbasierte Sportereignisse (Transponder in Laufschuhen, Tickets bei Großveranstaltungen) können von unseren Erfahrungen profitieren.
  • Organisation und Durchführung von Informations- und Schulungsveranstaltungen.
© syssec 2017